Nach einer langen Pause fand am 16. und 17. September 2022 das CHIMPS-NET-Verbundmeeting statt.

In dem Artikel wird der Nutzen des CHIMPS-NET-Programms bei der Betreuung von Kindern/Jugendlichen, deren Eltern psychisch krank sind, aufgezeigt.

Wir möchten unser Internetangebot laufend weiterentwickeln und uns nah an den Bedürfnissen der Nutzer*innen der Website orientieren. Im Rahmen einer Online-Fokusgruppe mit ca. 5-10 Personen möchten wir uns daher gemeinsam die Website anschauen und Meinungen zu den Inhalten besprechen.

Für die Beurteilung und Weiterentwicklung der aktuellen Internetseite ist Ihre Meinung gefragt. Mit Ihrer Rückmeldung helfen Sie nicht nur uns, sondern auch anderen betroffenen Familien.

Wenden Sie sich an die entsprechenden Zentren, es sind noch Plätze für Familien in unserer Studie offen!

Für die Entwicklung dieser Webseite würden wir gerne besser verstehen, welche Informationen Sie sich für Familien mit einem psychisch erkranktem Elternteil wünschen.

Der Nutzen von CHIMPS-NET in der Versorgung von Kindern mit psychisch kranken Eltern

Auch in Zeiten von Corona hoch relevant: In der Reportage-Sendung nano auf 3sat wird das Thema „Kinder psychisch erkrankter Eltern“ aufgegriffen und über CHIMPS-NET berichtet

Etwa 3,8 Millionen Mädchen und Jungen in Deutschland leben mit psychisch oder suchtkranken Eltern zusammen.
Ein bundesweites Forschungsprojekt prüft neue psychotherapeutische
Hilfsmaßnahmen

EPPENDORF Kinder und Jugendliche mit psychisch kranken oder suchtkranken Eltern sind eine bislang übersehene Risikogruppe. Sie sollen künftig bessere Hilfe erhalten: Darauf zielt…